Hinterlasse einen Kommentar

Kleines Gruppensprechertreffen

Die von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe jährlich veranstalteten Gruppensprechertreffen führen unter Anderem auch zu Freundschaften zwischen den Sprechern. So treffen sich einige Verantwortliche für Schlaganfall-Selbsthilfegruppen in privater Initiative immer wieder einmal zu einem zwanglosen Austausch. Zuletzt fand ein solches Treffen am letzten August-Wochenende in Wuppertal statt. Teilnehmende Gruppen kamen diesmal aus Darmstadt, Eschenburg und Wuppertal. Leider konnte unsere Freundin Birgit aus Weimar aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. Neben ausführlichen Sightseeing Aktivitäten wurden natürlich auch aktuelle Entwicklungen und Probleme der einzelnen Selbsthilfegruppen besprochen. So kann man sich gruppenübergreifend sehr gut unterstützen.

Hier ein schöner Bericht von Jürgen Kammerl aus Darmstadt, der seine Eindrücke sehr anschaulich schildert:

Ein Miniaturgruppenleitertreffen fand vom 26.08 bis zum 27.08.2017 in weiterlesen »

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Petra und Jörg beim Sprechertreffen in Bremen

Hinterlasse einen Kommentar

Sommeraktivitäten

Neben den üblichen Treffen unserer Gruppe hatten wir in diesem Sommer wieder zwei besondere Aktivitäten für die Gruppenmitglieder in unserem Programm.

Ein Besuch im Neanderthal Museum und ein Grillfest.

Der Besuch im Neanderthal Museum fand am 17. Juni  bei strahlendem Sonnenschein statt. Wir fuhren mit privaten Autos nach Mettmann und trafen uns dort zur verabredeten Zeit mit unserer Museumsführerin. Sie erklärte uns bei der Führung durch das Museum sehr anschaulich das Leben in der Steinzeit.

 

Neanderthal

Neandertaler im Kreis unserer Gruppe

 

Das Grillfest am 12. August war ein voller Erfolg. Mit 21 Teilnehmern war es die best besuchte interne Veranstaltung bisher. Wir trafen uns bei durchwachsenem Wetter zu einem lustigen und beschwingten Nachmittag. Alle Teilnehmer wurden mit leckeren Sachen von Grill versorgt und jeder hatte selbst etwas zum Essen beigesteuert.

 

Unser Grillfest wurde großzügig von einigen Sponsoren unterstützt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Brickenkamp PR, Naturmetzgerei Meier, akzenta, Eiscafé Colucci, Restaurant Don Camillo und Peppone sowie bei der DEVK.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Unser Sonntagstreffen

Jeden ersten Sonntag im Monat trifft sich unsere Gruppe ab 10:30 Uhr zum Brunch in Elberfeld im „Don Camillo und Peppone„. Direkt am Laurentiusplatz gelegen bietet das Don Camillo sonntags einen wunderbaren Brunch, den wir uns einmal im Monat gerne gönnen. Dabei ist auch hervorzuheben, dass gerade unsere Hilfe bedürftigen  Mitglieder immer sehr geduldig, freundlich und zuvorkommend bedient werden.

DSCI0108In dieser angenehmen Atmosphäre tauschen wir uns aus, besprechen die anstehenden Dinge und klönen miteinander.  Wir begrüßen zu diesen Terminen auch gerne Betroffene oder Angehörige, die zum ersten Mal zu unserer Gruppe stossen. Neue Teilnehmer bitten wir, sich vorher telefonisch bei uns anzumelden, da wir  im Vorfeld die Plätze bestellen.

Wann jeweils das Sonntagstreffen stattfindet, könnt Ihr in unserer Rubrik „Termine“ sehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Mitgliederversammlung 2017

Der Vorstand: Stephan Habel (Schatzmeister), Petra Behringer (2. Vorsitzende), Margret Crosberger (1. Vorsitzende)

Am 21. März fand die diesjährige Mitgliederversammlung unseres Vereines statt. Die Vorsitzende Margret Crosberger gab im Tätigkeitsbericht des Vorstandes einen Überblick über die Vereinsereignisse des Vorjahres. Besonders erwähnenswert waren die Fahrten zum LVR-Museum in Ratingen und der Besuch im Landtag. Die Vorstandsmitglieder nahmen auch wieder an externen Veranstaltungen der Stiftung Deutsche Schlaganfallhlfe teil. Die regelmäßigen Treffen der Gruppe sind erfreulicherweise meist gut besucht. Danach wurde der Kassenbericht des Jahres 2016 vorgestellt und der Vorstand entlastet. Wichtiger Tagesordnungspunkt war auch die Wahl eines neuen Schatzmeisters. Für dieses Amt stellte sich Stephan Habel zur Wahl und wurde einstimmig gewählt.

Hinterlasse einen Kommentar

Tag des Ehrenamtes in den City-Arkaden

Ursula Schmutzler, Andreas Rothfuss (Selbsthilfe-Kontaktstelle der Stadt Wuppertal), Margret Crosberger

Am 23 März konnten wir unsere Gruppe am Tag des Ehrenamtes vorstellen. Auf Einladung der Selbsthilfe-Kontaktstelle der Stadt Wuppertal waren Uschi und Margret auf der Aktionsfläche der City-Arkaden zugegen und standen Interessierten Rede und Antwort zur ehrenamtlichen Arbeit in unserer Selbsthilfegruppe.

Hinterlasse einen Kommentar

Nachsorgekongress der Hannelore Kohl Stiftung in Berlin

Kristina Schröder bei der Verleihung des Preises

Im Audditorium

Die Ost-West-Gang mal wieder

Anfang März haben Margret und Jürgen am Nachsorgekongress der Hannelore Kohl Stiftung in Berlin teilgenommen. Zusammen mit über 100 anderen Teilnehmern erlebten wir die Verleihung des Hannelore Kohl Förderpreises durch die ehemalige Familienministerin Kristina Schröder an eine junge Forscherin. Das weitere Programm befasste sich mit den Forderungen behinderter Menschen an die Politik. Nebenbei konnten wir auch wieder unsere Freunde aus anderen Gruppen aus ganz Deutschland treffen und uns mit ihnen austauschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder mit freundlicher Genehmigung der SHG Torgelow